ECM - Die Manufaktur für Ihren perfekten Espresso

Alle unsere Espressomaschinen und -mühlen werden in Deutschland entwickelt und konstruiert und ausschließlich in unseren eigenen Produktionsstätten in Deutschland und Italien in sorgfältiger Handarbeit gefertigt.

Die Entscheidung von Anfang an in Italien und später auch zusätzlich hier in Deutschland zu produzieren, haben wir bewusst getroffen. Wir sehen sie als eine Entscheidung für Qualität und Verantwortungsbewusstsein, für Espressokultur und Engineering – und im Hinblick auf unsere Umwelt auch als Entscheidung für Zukunftsorientiertheit und Nachhaltigkeit

Grundlegende Informationen über ECM

Die Marke ECM ist ein deutsches Unternehmen, das seit 1987 hochwertige Espressomaschinen für den professionellen und privaten Gebrauch produziert.  “ECM” steht für “Espresso Coffee Machines”.
ECM ist ein Hersteller für Kaffeemaschinen und Zubehör, insbesondere für Espresso-Maschinen. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Produktion hochwertiger Espresso-Maschinen für den Einsatz in Kaffeeröstereien, Bäckereien, Hotels und privaten Haushalten. Mit ihrem Know-how und ihrer Leidenschaft für perfekten Espresso hat sich ECM einen hervorragenden Ruf in der Branche erworben.

ECM Manufacture produziert vor allem professionelle Kaffeemaschinen für den professionellen Gebrauch. Dazu zählen vor allem manuell gesteuerte, professionelle Espressomaschinen, die mit ihrer technischen Innovation und ihrem einzigartigen Design für ein authentisches Kaffeearoma und eine reibungslose Kaffeezubereitung sorgen.

Das Sortiment umfasst auch Filterkaffeemaschinen, die sich durch eine einfache Handhabung auszeichnen und vor allem für den privaten Gebrauch geeignet sind. Darüber hinaus bietet ECM Manufacture auch eine Vielzahl von Zubehörteilen, die eine optimale Kaffeezubereitung ermöglichen und die individuellen Bedürfnisse der Anwender unterstützen.

Wolfgang Hauck, Gründer und Geschäftsführer von ECM Manufacture GmbH, ist seit über 25 Jahren im Espressobereich tätig und hat maßgeblich an der Einführung der italienischen Espressokultur in Deutschland beigetragen. Vor dem Verkauf eigener Produkte war er viele Jahre lang Exklusivimporteur italienischer Espresso-Haushaltsmarken wie Gaggia, Cimbali, Pavoni, Quick und Vibiemme. Seit einigen Jahren wird er in der Geschäftsführung durch seinen Sohn Michael Hauck unterstützt. Michael Hauck bringt seine hervorragenden technischen Fähigkeiten in das Unternehmen ECM ein und setzt in Produktion und Entwicklung neue Maßstäbe.

ECM-Testsieger im Vergleich: Die besten Geräte im Schnellcheck

Es gibt keine allgemeingültige Antwort darauf, welches Modell von ECM die beste Espresso-Maschine ist, da es auf die persönlichen Vorlieben und Anforderungen des Benutzers ankommt. Es empfiehlt sich, verschiedene Modelle von ECM im Detail zu vergleichen und sich von Experten oder Benutzerbewertungen beraten zu lassen, um die beste Espresso-Maschine für Ihre Bedürfnisse zu finden. Ein Testsieger im Vergleich kann sich von Zeit zu Zeit ändern, da neue Modelle auf den Markt kommen und ältere Modelle verbessert werden.

Für wen sind Espressomaschinen von ECM geeignet?

Espressomaschinen von ECM sind für Kaffeeliebhaber und Barista-Enthusiasten geeignet, die Wert auf eine hochwertige Kaffeeproduktion legen. Diese Maschinen eignen sich sowohl für den privaten Gebrauch als auch für kleine bis mittelgroße Kaffeegeschäfte und Cafés. ECM Espressomaschinen sind für Anwender geeignet, die nach einer präzisen und zuverlässigen Maschine suchen, die eine hohe Kaffeequalität produzieren kann. Darüber hinaus bieten ECM Espressomaschinen eine hervorragende Verarbeitungsqualität und eine umfassende Auswahl an Funktionen und Einstellungen, die es Anwendern ermöglichen, ihre Kaffeepräferenzen anzupassen.

Was ist der Unterschied zwischen Einkreislauf, Zweikreislauf und Dualboiler?

Einkreislauf-Systeme: Eine Einkreislauf-Espressomaschine hat nur einen einzigen Wärmeaustauscher, der sowohl für die Zubereitung von Espresso als auch für das Aufheizen des Wassers verantwortlich ist. Einkreislauf-Systeme sind in der Regel einfacher in der Bedienung und günstiger im Preis, bieten jedoch eine geringere Präzision bei der Temperaturkontrolle und können weniger Leistung bieten, insbesondere bei hoher Beansatzrate.

Zweikreislauf-Systeme: Eine Zweikreislauf-Espressomaschine verfügt über zwei separate Kreisläufe: einen für den Espresso und einen für das Wasser. Dies ermöglicht eine separate und genaue Temperaturkontrolle für beide Funktionen und erhöht die Leistungsfähigkeit und die Konsistenz bei der Kaffeeproduktion. Zweikreislauf-Systeme sind jedoch in der Regel teurer und komplexer in der Bedienung.

Dualboiler-Systeme: Ein Dualboiler-System besteht aus zwei getrennten Boilern, einem für Espresso und einem für Wasser. Diese Systeme bieten eine noch höhere Präzision und Kontrolle bei der Temperaturregulierung und ermöglichen eine gleichzeitige Zubereitung von Espresso und Dampf für Milchaufschäumung. Dualboiler-Systeme sind die teuersten und komplexesten Espressomaschinen, eignen sich jedoch perfekt für professionelle Anwender oder Kaffeeliebhaber mit hohen Anforderungen an die Kaffeeproduktion.

INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

für jedes Unternehmen das passende Kaffeesystem

SERVICE & BERATUNG

durch System-Berater, Service-Techniker & Hotline

NUR DIE BESTE BOHNE

Die richtige Kaffeemischung für jeden Anspruch